Pocket aus Firefox entfernen

Was einst als „Read it later“ als Firefox Erweiterung startete, dann in „Pocket“ umbenannt wurde, ist nun mit Firefox 38.0.5 fest in Firefox integriert.

Wer das Teil loswerden will, einfach einen Rechtsklick auf das Pocket Symbol und „aus Menü entfernen“ wählen. Sowohl das Symbol, als auch die Einbindung ins Menü sind damit deaktiviert.

Das Deaktivieren von Pocket über den about:config Schalter „browser.pocket.enabled“ ist nicht nur unnötig, sondern auch nicht der richtige, da unvollständige Weg.

Aktivieren lässt sich das ganze dann wieder über die „Anpassen“ Funktion im Firefox, Pocket findet sich dann im Bereich „Weitere Werkzeuge und Funktionen“, von dort einfach wieder in die Symbolleiste ziehen.

Ich persönlich halte es mittlerweile eher so, das ich Dinge einfach nicht nutze wenn ich nicht will, aber sie schon im Firefox lasse. Ich versuche so wenig wie möglich „herumzufummeln“, weil ich dann irgendwann gar nicht mehr weiß was ich schon alles wo verstellt habe und warum, und ganz erhrlich, wer notiert sich das schon alles.

Aber das bleibt natürlich Euch überlassen 🙂