Das ist neu bei Firefox für Android 49

Am 20.September 2016 wurde Version 49 von Firefox für Android veröffentlicht.

Das ist neu:

  • HTTPS Seiten können jetzt auch gespeicherte Passwörter von HTTP Seiten aufrufen
  • „Veraltete“ Tabs werden jetzt bei „Tabs wieder herstellen“ ignoriert
  • Die Scrollposition und der Zoom von Tabs im Hintergrund sollte jetzt korrekt gespeichert werden
  • Die Mediensteuerung wurde verbessert, so das nun nicht mehrere Tabs gleichzeitig Medien abspielen sollten
  • Die Darstellung der Favicons wurde verbessert
  • Neue Sprachen: Chilenisches-Spanisch und (neues?) Norwegisch: nn-NO
  • Die Push und web speech synthesis APIs wurden hinzugefügt.

Downloadlinks der .apk Dateien für den Direktdownload gibts hier: https://firefoxinsel.wordpress.com/2015/12/18/firefox-ohne-play-store-installieren-apk-downloadlinks/

Downloadlinks für die Kindle Fire Tables gibts hier: https://firefoxinsel.wordpress.com/2016/03/15/firefox-auf-dem-amazon-kindle-fire-tablet/

Das ist neu bei Firefox für Android 45

Am 8. März 2016 wurde Version 45 von Firefox für Android veröffentlicht.

Das ist neu:

  • Es gibt nun die Möglichkeit Bilder erst bei Bedarf zu laden, um Bandbreite zu sparen.
  • Vereinfachte Admin Oberfläche bei eingeschränkten Benutzerkonten.
  • In dieser Admin Oberfläche gibt es nun die Möglichkeit Kamera und Mikrofon zu sperren.
  • Mit der about:config Einstellung network.dns.blockDotOnion können .onion Adressen blockiert werden.
  • Ein Problem mit der Weiterleitung bei Adressen mit Unicode Zeichen wurde behoben.
  • Das Einstellungsmenü wurde überarbeitet
  • Wenn Text aus Webseiten geteilt wird wird die URL nicht mehr mitgesendet.
  • Die Technik hinter den kleinen aufpoppenden Benachrichtigungsfenstern wurde geändert, statt „super toasts“ werden nun „snackbars“ benutzt.
  • ES6 Classes. (Genau so stehts auf der englischen Seite. Ohne irgendeine Erläuterung. Soll wohl heißen wird nun Unterstützt)
  • Wie immer jede Menge geschlossene Sicherheitslücken
  • Andoid 3 (Honeycomb) Nutzer bekommen einen Hinweis auf die auslaufende Unterstützung dieser Android Version, siehe: https://firefoxinsel.wordpress.com/2015/12/27/firefox-fuer-android-bald-nicht-mehr-fuer-android-3-honeycomb/

Downloadlinks für die .apk Dateien gibts wieder hier: https://firefoxinsel.wordpress.com/2015/12/18/firefox-ohne-play-store-installieren-apk-downloadlinks/

 

 

 

Das ist neu bei Firefox für Android 44.0.2

Am 19. Februar 2016 wurde Version 44.0.2 von Firefox für Android veröffentlicht.

Das ist neu:

Das ist neu bei Firefox für Android 43

Am 15. Dezember 2015 wurde Version 43 von Firefox für Android veröffentlicht.

Das ist neu:

  • In der Leseliste können Seiten nun als gelesen bzw ungelesen markiert werden.
  • In der Tab-Übersicht wird nun angezeigt in welchem Tab Audio abgespielt wird.
  • Zugänglichkeitsverbesserungen im Zusammenspiel mit TalkBack
  • Der Chronik-Tab ist im Quermodus nun Zweispaltig aufgebaut.
  • Überarbeitung der Menüanzeige
  • Verbesserte API Unterstützung bei m4f Videos
  • Beim Teilen von Text wird nun auch die Seitenadresse hinzugefügt
  • Verschiedene Sicherheitsprobleme wurden behoben

Das ist neu bei Firefox für Android 42

Am 3. November 2015 wurde Version 42 von Firefox für Android veröffentlicht.

Das ist neu:

  • Im Privaten Modus wird Tracking blockiert, um die Privatsphäre zu erhöhen
  • Links aus Apps werden num im Hintergrund geöffnet
  • Unterstützung von eingeschränkten Benutzerkonten
  • Über about:logins können nun die gespeicherten Passwörter eingesehen und geändert bzw. gelöscht werden.
  • Sprachunterstützung für die Suche mit der Adressleiste
  • Verbesserung bei der Bedienung der Tabs der Awesome-Bar
  • Behebung von Sicherheitsproblemen
  • Verbesserte Performance auf Webseiten mit vielen Stilen.
  • Erweiterte HTML5 Unterstützung
  • Media Source Extension sind nun auf allen Seiten aktiv