Das ist neu bei Firefox für Android 45

Am 8. März 2016 wurde Version 45 von Firefox für Android veröffentlicht.

Das ist neu:

  • Es gibt nun die Möglichkeit Bilder erst bei Bedarf zu laden, um Bandbreite zu sparen.
  • Vereinfachte Admin Oberfläche bei eingeschränkten Benutzerkonten.
  • In dieser Admin Oberfläche gibt es nun die Möglichkeit Kamera und Mikrofon zu sperren.
  • Mit der about:config Einstellung network.dns.blockDotOnion können .onion Adressen blockiert werden.
  • Ein Problem mit der Weiterleitung bei Adressen mit Unicode Zeichen wurde behoben.
  • Das Einstellungsmenü wurde überarbeitet
  • Wenn Text aus Webseiten geteilt wird wird die URL nicht mehr mitgesendet.
  • Die Technik hinter den kleinen aufpoppenden Benachrichtigungsfenstern wurde geändert, statt „super toasts“ werden nun „snackbars“ benutzt.
  • ES6 Classes. (Genau so stehts auf der englischen Seite. Ohne irgendeine Erläuterung. Soll wohl heißen wird nun Unterstützt)
  • Wie immer jede Menge geschlossene Sicherheitslücken
  • Andoid 3 (Honeycomb) Nutzer bekommen einen Hinweis auf die auslaufende Unterstützung dieser Android Version, siehe: https://firefoxinsel.wordpress.com/2015/12/27/firefox-fuer-android-bald-nicht-mehr-fuer-android-3-honeycomb/

Downloadlinks für die .apk Dateien gibts wieder hier: https://firefoxinsel.wordpress.com/2015/12/18/firefox-ohne-play-store-installieren-apk-downloadlinks/

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s