Die Youtube-App mit Firefox für Android aufrufen

Seit einigen Versionen werden Youtube-Videos auf der Youtube Seite direkt im Firefox abgespielt. Viele Leute wollten das, viele finden es aber genau so auch wieder doof, und hätten gerne das die Videos wieder in der Youtube-App abgespielt werden.

Zum Glück ist das überhaupt kein Problem. Aber es gibt eine kleine Falle.

Wenn es sich um ein eingebettetes Video handelt, muss man es starten, und dann auf den Titel klicken. Dann wird man erst einmal zur entsprechenden Seite auf Youtube weitergeleitet.

Wenn man auf der Youtube Seite ist, erscheint oben in der Adressleiste rechts der kleine Android Roboter. Ein klick darauf öffnet die Youtube-App, direkt mit dem gewünschten Video.

Klingt einfach, wo ist das Problem?

Nun, wenn im Browser das Video schon läuft, dann wird es leider nicht gestoppt wenn die Youtube-App aufgerufen wird, und man hat den Ton dann versetzt und doppelt.

Man muss also zuerst das Video stoppen, bevor man die App aufruft, dann läuft alles wie gewünscht.

Wäre schön wenn Mozilla das noch verbessert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s