Android M erlaubt Entzug von Berechtigungen

Die kommende Androidversion mit dem Codenamen „M“ wird es ermöglichen, Apps einzelne Berechtigungen zu entziehen. Damit ist es nicht mehr nötig alle Rechte im Block zu erlauben.

Das ist generell eine sinnvolle Sache, da man so selbst die Kontrolle bekommt. So fragt Android zukünftig ob z.B. die Kamera benutzt werden kann, falls eine App darauf zugreifen will.

Aber schon jetzt ist es im Firefox so umgesetzt, das Nutzer um Erlaubnis gefragt werden, wenn GPS, Kamera oder Mikrofon benutzt werden sollen. Als Firefox Nutzer hat man hier jetzt schon die Kontrolle.

Falls ihr euch nun fragt, ob ihr Firefox einzelne Berechtigungen entziehen solltet, hilft euch hoffentlich meine Liste mit den Berechtigungen, um das Einschätzen zu können. Hier gilt eigentlich: Firefox nutzt die Rechte nur wenn ihr etwas machen wollt das sie benötigt. Ein eigenes Abschalten auf Android-Ebene ist da meines Erachtens nach nicht nötig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s